BILLARD HERSTELLUNG
seit 1993

Qualität und Zuverlässigkeit seit über 20 Jahren.

Warenkorb Der Warenkorb ist leer

Fragen und Antworten


1. Mit welchem Werkzeug wird der Billardtisch justiert?
Alle unsere Tische justiert man mit Schrauben unter den Beinen oder mit Schrauben die sich direkt unter der Spielfläche befinden. Bei einigen Billardtischen gibt es beide Möglichkeiten.

2. Billardtisch verschieben: Welche Probleme können auftreten?
Wenn Sie den Billardtisch verschieben, kann er aus der Waage geraten. Für einen möglichst hohen Spielspaß muss die Spielfläche jedoch stets genau in der Waage sein. Richten Sie den Tisch daher nach dem Verschieben einfach noch einmal neu aus.

3. Kann man den Billardtisch bedenkenlos anheben?
Ja. Zwar können Sie anhand von Schraubvorrichtungen am Billardtisch die Höhe verstellen. Sie können jedoch zusätzlich etwas unter die Füße legen, um den Tisch weiter zu erhöhen.

4. Kann beim Verschieben mein Holzboden zerkratzen?
Nein, in der Regel nicht. Wir versehen alle Billardtische mit Filzfüßen, sodass Holzböden nicht zerkratzt werden sollten. Zum Umstellen des Billardtisches empfehlen wir dennoch, ihn hochzuheben.

5. Wo finde ich die Maße? Fertigen Sie auch Billardtische nach individuell angegebenen Maßen?
Alle Abmessungen der Billardtische finden Sie in der Kartei ?Technische Daten", auf der jeweiligen Produktseite. Unsere Billardtische sind in den Größen 5 bis 9 Fuß erhältlich. Dies sind speziell auf die verschiedenen Spielarten angepasste Normgrößen, Abweichungen bieten wir daher nicht an.

6. Woraus werden die Möbel gefertigt?
Die Materialien unserer Billardtische, bzw. unserer Bartheken finden Sie jeweils in den Artikelbeschreibungen.

7. In welchen Farben sind die Möbel erhältlich?
Unsere Möbel fertigen wir nach unserer Farbpalette oder nach dem Muster die der Kunde uns vorgibt. Die Farbpalette finden Sie auf unserer Website, auf Anfrage schicken wir Ihnen unsere Farbpalette gerne zu.

8. Woran erkennt man den Unterschied zwischen einer Holzspielplatte und einer Schieferplatte?
Den Unterschied erkennt man am Tempo der Kugeln. Eine Holzplatte ist immer mit einem dickeren Tuch bespannt, was den Lauf der Kugeln verlangsamt. Die Schieferplatte sorgt für mehr Dynamik: Sie ist mit einem dünneren Tuch bezogen und lässt die Kugeln wesentlich schneller laufen.

9. Wo liegt der Unterschied zwischen einem dicken und einem dünnen Billardtuch?
Das dünne Tuch verleiht dem Ball mehr Schnelligkeit und Präzision beim laufen. Dünne Billardtücher werden grundsätzlich auf Schieferplatten gezogen. Dicke Tücher werden auf Holzplatten gezogen. Es macht die Kugeln etwas langsamer und weniger präzise.

10. Woher kommen die weißen Punkte?
Durch den Kontakt des Balls mit dem Tuch, vor allem beim Stoßen mit dem Queue, entsteht Reibung, die jedes Mal für kleine weißen Punkt auf dem Tuch sorgt. Sollten die Punkte auf Ihrem Billardtisch überhand nehmen, ziehen Sie in Erwägung, qualitativere Kugeln zu kaufen.

11. Wie wird der Tisch verpackt? Wie groß sind die verpackten Elemente?
Unsere Möbel werden sowohl in Folie als auch in Karton verpackt. Die Billardtischteile bestehen meistens aus einen Gestell, einer Trägerplatte die mit dem Rahmen verbunden ist und einer Spielplatte.
Unsere Wohnzimmermöbel werden meistens aufgebaut geliefert. Beachten Sie bitte die Maße: Wenn etwas nicht passen sollte, teilen Sie uns dies bitte unbedingt mit.


12. Wie bewahrt man die Abdeckplatten der Billardtische auf?
Die Abdeckplatten sind zwei- oder dreiteilig und werden mit Halterung geliefert. Die Halterung verhindert Kratzspuren und sorgt gleichzeitig für einen sicheren Stand der Abdeckplatten. Die Handhabung ist ganz einfach: Sie stellen den einen Teil der Halterung auf den Boden, stellen die Abdeckplatten hinein und lehnen sie an die Wand. Wenn Sie alle hinein gestellt haben, können Sie den zweiten Teil oben auflegen.

13.Wie lange ist die Lieferzeit?
Die Lieferzeit beträgt 5-7 Wochen.

14. Wie lange dauert der Aufbau eines Billardtisches?
Den Aufbau Ihres Billardtisches übernehmen unsere Mitarbeiter für Sie. Dafür benötigen sie in der Regel 1-3 Stunden. Bei schwierigem Zugang zum Aufbauraum kann es Verzögerungen geben.

15. Können Ihre Mitarbeiter den Billardtisch alleine tragen?
Unsere Mitarbeiter können Billardtische bis 7ft ohne Schieferplatte alleine tragen. Für größere Billardtische und solche mit Schieferplatte brauchen wir 2 starke Helfer.

16. Treppenhaus zu eng ? Und nun?
Es gibt spezielle Aufzüge für Möbel mit denen man die Billardtische auch über die Terrasse, den Balkon oder ein großes Fenster hineinbringen kann. Die Kosten für den Aufzug trägt der Kunde.

17. Wie lang ist die Garantie?
Die Garantie für alle unsere Möbel beträgt 2 Jahre. Dies gilt auch für den after sales service.

18. Sollte ich bei Platzmangel besser einen kleineren Billardtisch bestellen?
Ja. Bei Platzmangel sollten Sie besser einen kleineren Billardtisch bestellen, anstatt mit unbequemen kurzen Queues zu spielen. Die Körperposition beim Stoßen ist beim Billard sehr wichtig und die erreichen Sie nur durch entsprechend lange Queues.

19. Wozu dienen die Metallpunkte an dem Rahmen?
Das sind so genannte Orientierungspunkte. Sie sollen dem Billardspieler helfen, den richtigen Winkel zu finden.

20. Kann ich Ihnen ein Muster meiner Möbel schicken, damit Sie meinen Billardtisch in derselben Farbe herstellen?
Nein, wir können die Möbel nur in den von uns vorgeschlagenen Farben produzieren.

21. Brauche ich spezielle Pflegemittel für die Möbel?
Nein, es reicht wenn sie herkömmliche, silikonfreie Pflegemittel benutzen.

22. Bieten Sie Umzugshilfe an?
Ja, wir sind immer für Sie da. Teilen Sie uns einfach die Randdaten mit und wir erstellen Ihnen ein Angebot.

23. Finde ich bei Ihnen auch die passenden Stühle für den Billardtisch?
Bei uns können Sie alles rund um Billardtische bestellen. Alles, was fürs Billardzimmer nötig ist, auch die Sessel.

24. Wie schwer ist der Billardtisch? Kann der Tisch den Boden beschädigen?
Die Tische sind zwischen 200kg und 500kg schwer, normalerweise für keinen Boden ein Problem. Der Boden sollte allerdings auf keinen Fall wackelig sein.

25. Bei der Aufstellung wurden auf der Spielfläche kein Kopf- bzw. Fußpunkt gesetzt. Wurden diese vergessen oder gibt es hierfür einen Grund?
Die Punkte auf der Spielfläche sind nicht unbedingt nötig, Sie können die Orientierungspunkte auf dem Rahmen benutzen.

26. Bei der Version mit 3 tlg. Abdeckplatte finden wir es sehr schade, dass die Platten durch das Zusammenschieben nicht 100% abschließen. Wir haben die Befürchtung, dass wenn man den Tisch tatsächlich als Esstisch nutzt und einmal etwas ausläuft, die Flüssigkeit dann zwischen den Ritzen auf die Platte fließt, was sehr schade wäre. Gibt es hier bessere Möglichkeiten die Platten miteinander zu verbinden?
Um es zu vermeiden das Tuch mit Flüssigkeiten zu beflecken, sollte man zwischen Spielfeld und Abdeckplatte eine Folie hinlegen. Diese Lösung ist in meisten Fällen ausreichend.

27. Wie kann ich eine Gestellfarbe aussuchen, ohne zu wissen, welche Farbe wie aussieht?
Die Tische bieten wir in RAL Farben an, diese sind international definiert und man kann sich diese in fast jedem Baumarkt ansehen.

28. Welche Tischgröße empfehlen Sie? Wir sind da momentan noch etwas flexibel, da wir uns noch in der Möblierungsplanung unseres Aufenthaltsraumes befinden.
Wir sind alles keine Profis, sondern Hobbyspieler / Anfänger.

Unsere Empfehlung ist immer mindestens ein 8ft - Turniergröße. Wir verstehen, dass nicht jeder so viel Platz hat oder so viel Platz nur für den Tisch einplanen möchte. Grundsätzlich empfehlen wir immer die Größe bei der Sie mit 147 cm langen Queues spielen können. Je weniger Platz und kürzere Queues, desto weniger Spaß beim spielen.

29. Sind bei den Tischen denn auch Ballrücklauf möglich, bzw. sinnvoll?
Bei unseren Tischen haben wir noch nie einen Ballrücklauf installiert. Alle unsere Tische können wir nur ohne Ballrücklauf bauen.